Warum trinkt man Sekt an Silvester?

Mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr anzustoßen gehört für viele genauso zu Silvester wie der Filmklassiker „Dinner for One“ oder das traditionelle Feuerwerk. Einen bestimmten historischen Grund, warum ein Glas Sekt als perfektes Getränk gilt, um auf einen besonderen Anlass anzustoßen, gibt es allerdings nicht. Am ehesten ist der beliebte Brauch durch die Tatsache zu erklären, dass Sekt, Champagner & Co. früher als kostspielige Luxusgüter galten, die für die „einfachen Leute“ kaum erschwinglich waren. Dementsprechend kam man allenfalls an besonderen Anlässen in den Genuss des perlenden Rebensafts. Inzwischen erfreuen sich weit mehr Menschen an dem prickelnden Vergnügen, das nach wie vor die perfekte Möglichkeit bietet, stilvoll auf wichtige und edle Feierlichkeiten, wie z.B. Geburtstage oder Silvester, anzustoßen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei